snowwhite.

My Life

Startseite
*Me, Myself and I*
*Für ihn*
Gästebuch

My Story

*Vorwort*
*Prolog*
*Kapitel 1*

Quote

~°~[How could he think that I could live without him]~°~

Credits

Disigner

Gegenwart 22 Jahre


Leere, Stille.
Dunkel, Schwarz.
Kein Lachen,kein Laut.
Nur stummes Schweigen.
Vor sich hin denkend.
Alleine, Einsamkeit.
Sie will alleine sein.
Keinen mehr an sich ran lassen.
Sich in ihren Gedanken und in die Vergangenheit verlieren.
Sie schaut sich um.
Ein leeres, kahles Zimmer schaut sie an.
Es lacht mich aus, denkt sie.
Doch das ist ihr egal. Es ist nur ein Zimmer.
Vier weiße Wände, an einer hängt ein Spiegel.
Sie steht vom Boden auf und geht zu ihm.
Sie schaut hinein.
Sie sieht zwei große, grüne Augen. Wie seine.
Schwarzes Haar mit 3 roten Stränen. Wie seins, nur in lang.
Ein schwarzes Lippenpiercing. Wie er eins hatte.
Und hinter dem Ohr ein Schmetterlins-Tattoo mit einem D.
D wie Dima. D wie Dimitrie.
Es war sein Name. Sie hatte ihn so oft gesagt.
Doch jetzt wird sie ihn wohl nie wieder aussprechen.
Er hatte auch ein Tattoo. Auch einen Schmetterling.
Aber mit dem Buchstaben P. P wie Piper. Das war ihr Name.
Doch er hatte sie immer Butterfly genannt.
Sie geht zum Fenster und schaut durch die Gitterstäbe hinaus.
Wozu braucht eine Psychatrie eigentlich Gitterstäbe, wenn man doch die Außenwelt von den ihrer absperren müsste?
Nicht sie war diejenige die falsch denkt.
Sie schaut zum Himmel hoch.
Sie denkt zurück.
An die Vergangenheit, an das was passiert ist.
Sie denkt an Dimitrie und daran das sie ihn nie wieder sehen wird.

{PLACE_POEWEREDBY}
Gratis bloggen bei
myblog.de